www.abenteurer.net

Top 10 der faszinierendsten Atolle

Ein Atoll ist ein Ring aus Korallen, der ursprünglich vollständig um die Küstenlinie einer Insel wuchs. Riff bildende Korallen gedeihen nur in warmen Gewässern, Atolle sind nur in den Tropen und Subtropen zu finden. Mit anderen Worten; Atolle bestehen aus türkisfarbenen Lagunen und farbenfrohe Riffe vereint mit marinen Lebens und bietet Postkartenstrände und ein Robinson Crusoe Lebensstil.

10. Funafuti

Funafuti Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Funafuti Atoll

Tuvalu ist ein Inselstaat im Pazifik, auf halbem Weg zwischen Hawaii und Australien, wahrscheinlich am besten für seine „.tv“ Internet-Domain-Namen bekannt. Es ist einer der am wenigsten bevölkerten souveräner Staat in der Welt, nur Vatikanstadt mit weniger Einwohner. Wegen der Randlage des Landes, besuchen nur wenige Touristen Tuvalu. Die Hauptstadt Funafuti, ist ein kleines Korallenatoll; Die Breite beträgt nur etwa 20 m (66 ft) an den engsten Stelle und etwa 400 m (1300 ft) an dem breitesten Stelle der Insel. Es hat eine Bevölkerung von 4500 Menschen und es gibt ein preisgünstiges Hotel. Es gibt eine Gruppe von Verwaltungsgebäuden in der Nähe des Flughafens zusammen mit einer schönen Kirche und einem Hotel.

Tuvalu-Reiseführer

9. Bikini Atoll

Bikini Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Bikini Atoll

Das Bikini Atoll ist bekannt für zwei Dinge: Erstens wurde der Bikini-Badeanzug nach dem Atoll in Jahr 1946 benannt, als Teil der Pacific Proving Grounds war der Ort Schauplatz zwischen 1946 und 1958 für mehr als 20 Kernwaffenversuche . Die Ureinwohner wurden 1946 verlegt sind bis heute auf den anderen Inseln geblieben. Heute sind die Inseln sicher zu besuchen, und Hintergrundstrahlung ist jetzt weniger als in den meisten großen Städten, aber der Boden enthält noch gefährliche Mengen an radioaktivem Material. Fische sind nicht betroffen. Die meisten Besucher reisen zum Atoll, um die Wracks aus dem Jahr 1946 zu erkunden, die auf dem Boden der Lagune liegen.

Marshall Islands-Reiseführer

8. Tubbataha Riff

Tubbataha Riff im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Tubbataha Riff

Tubbataha Reef ist eines der besten Tauchen Destinationen auf den Philippinen. Das Riff besteht aus zwei Atollen, das North Atoll und das Süd-Atoll, die von einem tiefen Kanal von ca. 8 Kilometer breit getrennt sind. Es wurde wegen seiner Korallen „Wände“, zu einem beliebten Tauchplatz. Diese „Wände“ sind nicht nur wundervolle Tauchplätze, sie bieten auch wunderbare Lebensräume für viele Kolonien von Fischen.

Philippinen-Reiseführer

7. Lighthouse Riff

Lighthouse Reef im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Lighthouse Reef

Drei der vier Atolle in der westlichen Hemisphäre kann man in belizianischen Gewässern finden, liegt das vierte Atoll nördlich in mexikanischen Gewässern. Lighthouse Reef ist wahrscheinlich das beste dieser Atolle aufgrund des Great Blue Hole, das in ihrer Mitte zu finden ist bekannt. Als beliebter Tauchplatz in Belize bietet das Great Blue Hole Taucher interessante Kalkstein-Formationen, auf den Wände. Je tiefer man in das Blue Hole taucht, desto klarer wird das Wasser und je mehr atemberaubende Unterwasserlandschaft bekommt man zu Gesicht, wie etwa die Anordnung von bizarren Stalaktiten und Kalksteinformationen.

Belize Reiseführer

6. Tikehau Atoll

Tikehau Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Tikehau Atoll

Tikehau ist Teil des Tuamotu-Archipel, das einer Kette von Atollen überspannt eine Fläche im Pazifischen Ozean etwa der Größe Westeuropas gleicht. Tikehau ist zweifellos ein Bildpostkarten Motiv mit seinen langen Bändern aus weiß oder rosa sandigen Inseln, die sich innerhalb einer türkisfarbenen Lagune mit einer Vielzahl von Fischen befinden. In der Tat ist die Dichte der Fische in der Lagune so hoch, dass Jacques Cousteau´s Forschungsgruppe erklärt es sei die höchste Konzentration an Fischen in Französisch-Polynesien.
Französisch-Polynesien-Reiseführer

5. Caroline Atoll

Caroline Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Caroline Atoll


Zuerst von den Europäern im Jahre 1606 gesichtet wurde, ist Caroline Insel heute ein Teil der Republik Kiribati. Trotz mehr als 300 Jahren von gelegentlichen menschlichen Einfluss, ist die Insel eine der ursprünglichen tropischen Inseln erhaltenen der Welt und hat sich als eines der unberührte Atolle in der Welt bewertet. Caroline Island und seine Nachbarn, Flint Island, sind auch die Heimat einer der weltweit größten Population der großen Kokosnuss-Krabbe. Caroline Insel erstreckt sich nur sechs Meter über dem Meeresspiegel, ist es in Gefahr, der Meeresspiegel steigt und schon im Jahr 2025 könnte das Meer Sie zurückgefordert haben.
Kiribati-Reiseführer

4. Aitutaki Atoll

Aitutaki Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Aitutaki Atoll

Das Aitutaki Atoll besteht aus einer Reihe von vulkanischen und Korallen-Inseln um eine dreieckige Lagune. Die Lagune und ihre Inseln sind atemberaubend schön. Die klassische Ansichtskarte von kleinen Palmen gesäumten tropischen Insel, mit seichten, warmen, türkisfarbenen Wasser, Korallen, tropischen Fischen und blaue Himmel kann hier gefunden werden. Die beliebteste Attraktion ist Tapuaetai (One Foot Island), eine kleine Insel in der süd-östlich von der Lagune. Wurde doch Tapuaetai Strand als einer der 10 eindrucksvollsten Strände der Welt gewählt. „: Cook Islands Survivor“ Im Jahr 2006 wurde Aitutaki als Standort für den Stammesrat verwendet. Umliegenden Inseln wurden für Stammeslager und Crew Standorte eingesetzt.

Cook Islands Reiseführer

3. Aldabra Atoll
Aldabra Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Aldabra Atoll

Aldabra, ist eine der Äußeren Inseln der Seychellen mit mehr als 1.100 Kilometer (700 Meilen) von Mahé, der größten Insel der Seychellen und ist näher an der Küste von Afrika. Es ist das zweitgrößte Atoll der Welt nach Kiritimati. Aufgrund des Schwierigen Zugangs und der Isolierung des Atolls ist Aldabra von Menschen praktisch unberührt und beschützt so 152.000 Riesenschildkröten, der weltweit größten Einwohnern der Reptilien.

Seychellen-Reiseführer

2. Rangiroa Atoll
Rangiroa Atoll im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Rangiroa Atoll

Rangiroa ist einer der größten Atollen in der Welt und das größte Atoll im Tuamotu-Archipel (siehe auch Tikehau). Rangiroa ist ein großes Unterwasser-Tauchgebiet das wegen seines kristal klaren blauen Wassers und außergewöhnlich vielfältige Meeresfauna bei tauchern sehr beliebt ist. Ein belieter Tauchplatz ist die Blue Lagoon. Durch starke Strömungen geführt, können Haie bewegungslos in der Tiputa bleiben und ermöglichen Tauchern, sie ohne Schwierigkeiten zu beobachten. Große Mantarochen, Meeresschildkröten und Delfine kann auch gesehen werden. Beachten Sie, dass die meisten Strände in Rangiroa bestehen aus sehr klobig Korallen.

Französisch-Polynesien-Reiseführer

1. Atolle der Malediven

Atolle der Malediven im Top 10 der faszinierendsten Atolle

Atolle der Malediven


Der Zwergstaat der Malediven in der Mitte des Indischen Ozeans besteht aus etwa 1.200 winzigen Koralleninseln in 26 Atolle gruppiert werden. Das Wort Atoll stammt tatsächlich aus dem Dhivehi (einer Sprache die auf den Malediven gesprochen wird) Wort „Atholhu“. Mit der höchste Punkt über dem Meeresspiegel, liegt bei etwa 2 m (6,5 Fuß) über dem Meerespiegel. Die Malediven gelten als Tauch und Schnorchel Pardies. Die Atolle sind alle Hunderte von Kilometern entfernt von jeder größeren Landmasse, was bedeutet, dass die Klarheit des Wassers ausgezeichnet ist und die Unterwasserwelt reichlich vorhanden ist. Mantas, Haie, sogar ein paar Wracks, können Sie es auf den Malediven finden.

Malediven Reiseführer

Suchanfragen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest