www.abenteurer.net

Thailand Reiseführer

Es ist mit keinem anderen Land in Asien zu vergleichen. Dadurch, dass Thailand niemals kolonialisiert wurde, hat es sich seinen ganz eigenen Charakter bewahrt. Als Reiseziel für den Tourismus ist es seit Langem weltbekannt. Aber abseits der touristisch stark frequentierten Ziele zeigt sich dem Reisenden, der mit offenen Augen durch dieses wunderbare Urlaubsland reist, eine faszinierende exotische Welt, die bleibende Eindrücke hinterlässt.

Thailand im Thailand Reiseführer

Thailand

Die vier Länder Laos im Nordosten, Myanmar im Nordwesten und Westen, südöstlich Kambodscha und ein Zipfel von Malaysia im Süden grenzen an Ihr Reiseland. Die Hauptstadt Bangkog darf natürlich bei einer Reise durch Thailand nicht vernachlässigt werden. Sechzehn Worte umfasst der thailändische Name der Hauptstadt, von denen die ersten beiden mit „Stadt der Engel“ frei übersetzt werden können.

Thailand Urlaub

Bangkog hat viele unterschiedliche Gesichter und jedes einzelne davon ist absolut sehenswert. Begeben Sie sich in die Wasserstadt der Klongs. Das sumpfige Gebiet rings um die Hauptstadt ist mit einer Unmenge von Kanälen durchzogen. Die Bewohner leben auf Hausbooten und auf Booten findet auch der Handel mit allen lebensnotwendigen Dingen statt.

Die einmalige Atmosphäre der Klongs ist so fremdartig und bezaubernd, dass kein Urlauber sie je vergessen wird. Absolut sehenswert ist auch die „Königlich buddhistische Stadt“ in Bangkog. Im Tempel von Wat Phra Kaew lockt eine 75 cm hohe grüne Buddhastatue Besucher an. Drei Mal im Jahr wird der Mantel dieser Figur gewechselt. Ein besonderes Highlight ist auch ein Spaziergang durch Chinatown. Das bunte und quirlige Leben auf den vielen Märkten spiegelt Lebensfreude und Natürlichkeit wider.

Rucksacktouristen und Trekking-Freunde sollten in den Norden des Landes Thailand reisen. Es gibt hier verschiedene Touren mit unterschiedlichen Anforderungen an die Kondition der Wanderer. Chiang Mai ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt. Auf einer nicht sehr anspruchsvollen Wanderung kann man hier das Elefantencamp erreichen und zusehen, wie diese mächtigen Tiere für ihren Arbeitseinsatz ausgebildet werden.

Mehrstündige Ausritte auf Elefanten durch den dichten Dschungel können hier gebucht werden. In der Gegend um Chiang Mai leben viele Ureinwohner des Landes. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet die Wanderung zum Dorf des Palong Stammes. Eine Nacht in einer der hölzernen Berghütten zu verbringen und die Gastfreundschaft dieses kleinen Volkes zu genießen, ist einer der Höhepunkte eines Urlaubs in dieser bezaubernden Region. Alle Trekking-Touren in Thailand sollten mit einem ortskundigen Führer unternommen werden.

Die Badestrände von Pattaya, Phuket oder Ko Samui sind weltberühmt und bieten Badeurlaubern und Wassersportlern ein breites Betätigungsfeld. An den Küsten im Süden des Landes finden sich aber auch heute noch idyllische und abgelegene Buchten abseits des Massentourismus, an denen man die Ursprünglichkeit des Zusammenspiels von Sonne, Sand und Meer in Ruhe und Abgeschiedenheit genießen kann.

Video über Thailand

Weitere Sehenwüdigkeiten aus Thailand

Karte von Thailand

Weiterführende Links zu Thailand

Auswärtiges Amt Thailand
www.tourismthailand.org

Suchanfragen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest