www.abenteurer.net

Saudi-Arabien Reiseführer

Bei dem Namen Saudi-Arabien entstehen vor dem Auge des Reisenden Bilder von Palästen, orientalischen Tänzerinnen und all den anderen Dingen, die man aus Scheherezades Erzählungen aus der Sammlung Märchen aus 1001 Nacht kennt. Und tatsächlich könnten manche der Erzählungen in der kargen Wüstenlandschaft, die in einem krassen Gegensatz zu den farbenprächtigen und fruchtbaren Oasen steht, entstanden sein. Das moderne Saudi-Arabien hat seinen Reisenden aber noch sehr viel mehr zu bieten als Illusionen und märchenhafte Geschichten.



Saudi Arabien im Saudi Arabien Reiseführer

Saudi-Arabien

Gleich sieben Länder umgeben Ihr Reiseziel, nämlich unter anderem die Vereinigten Arabischen Emirate, das Sultanat Osman und Jemen im Südosten und Süden. Im Uhrzeigersinn schließen sich dann die Nachbarländer Jordanien, der Irak, Kuwait und im Osten Katar an.

Saudi-Arabien Urlaub

Riad ist die Hauptstadt des Königreiches auf der arabischen Halbinsel in Vorderasien. Nirgendwo anders sind die Gegensätze zwischen Historie und Moderne so deutlich wie in dieser Stadt, die mitten in der Wüste liegt. Moderne Hochhäuser geben den Blick frei auf die alten Stadttore und Paläste, die teilweise gut erhalten und liebevoll restauriert worden sind. Auch die verschiedenen Parks in der Stadt bieten dem Urlauber interessante Ziele an.

Aber Riad ist nur ein Teil des Königreiches Saudi-Arabien. Wer sich wirklich auf die Reise in die orientalische Welt begeben will, sollte auch andere Reiseziele besuchen, die touristisch interessant sind und diesem Urlaubsland seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Reisen Sie in den Nordwesten des Landes, in die Nähe der Stadt Al-Ula. Hier befindet sich die Felsenstadt Mada’in Salih. Die beeindruckenden Felsformationen, die durch Witterungseinflüsse entstanden sind, sehen aus wie überdimensionale Menschen und Tiere. An einigen Felswänden sind gut erhaltene Schriftzeichen in aramäischer Sprache zu finden. Mada’in Silah gehört zu einem sehr weitläufigen archäologischen Park, der für den Tourismus des Landes von großer Bedeutung ist.

Bei einer Reise durch Saudi-Arabien sollte ein Besuch in der heiligsten Stadt des Islam, Mekka, ebenfalls dazugehören. Die Kaaba, das Wahrzeichen der Stadt und Ziel unzähliger Pilger, ist weltbekannt und befindet sich im Inneren der heiligen Moschee Al-Masjid al-Haram, deren sieben Minarette schon von Weitem auf diesen heiligen Ort des Islam aufmerksam machen. Ebenso interessant und sehenswert ist Medina, der vermeintliche Geburtsort des Propheten Mohammed. Etwa 25 km von Mekka entfernt befindet sich der Berg Ararat, auf dem einst Abraham seinen Sohn opfern sollte. Nahezu jeder Zentimeter des Bodens von Saudi-Arabien ist verknüpft mit der biblischen Geschichte und dem Koran.

Wer das feuchtwarme Klima am Roten Meer nicht fürchtet, sollte ein paar Tage in Dschidda verbringen. Die liebevoll restaurierten osmanischen Kaufmannshäuser in der historischen Altstadt lassen den Eindruck entstehen, als sei die Zeit hier stehen geblieben. Die bezaubernde Bucht und die fröhliche und ausgelassene Atmosphäre machen einen Besuch in Dschidda zu einem Highlight des Urlaubs.

Video über Saudi-Arabien

Weitere Sehenwüdigkeiten aus Saudi-Arabien

Karte von Saudi-Arabien


Weiterführende Links zu Saudi-Arabien

Auswärtiges Amt Saudi-Arabien
sauditourism.sa

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest