www.abenteurer.net

Bangladesch Reiseführer

Bangladesch ist ein recht kleines Land, welches man im Süden des Kontinents Asien suchen muss. Teile des Landes liegen am Golf von Bengalen im Indischen Ozean. Es ist nur 144 Quadratkilometer groß und damit weniger als halb so groß wie Deutschland. Allerdings leben hier fast doppelt so viele Menschen.



Bangladesh im Bangladesch Reiseführer

Bangladesh

Beim Blick auf die Landkarte suchen Sie Bangladesch am besten dort, wo Indien liegt. Ein Großteil des Landes ist nämlich von indischem Staatsgebiet umschlossen. Darüber hinaus gibt es noch eine kleine Staatsgrenze mit Myanmar und Teile des Landes liegen am Golf von Bengalen im Indischen Ozean.

Bangladesch Urlaub

Dhaka im Bangladesch Reiseführer

Dhaka

Erst seit 1971 ist das Land unabhängig von Pakistan. Die Hauptstadt Dhaka ist eine der Megastädte dieser Welt. Hier leben allein 5,5 Millionen Einwohner, viele in Slums in tiefer Armut. Neben der Hauptstadt gibt es noch einige andere große Städte wie zum Beispiel Chittagong, Khulna, Rajshahi oder Sylhet. Als Tourist können Sie an diesem Reiseziel schöne Strände genießen. Mit dem Golf von Bengalen an der Ostküste oder den Zentren Cox’s Bazar und Teknaf hat sich Bangladesch auch schon auf internationale Touristen eingestellt. An diesen Stätten finden Sie kilometerlange unberührte weiße Sandstrände.

Chittagong im Bangladesch Reiseführer

Chittagong

Da diese Urlaubsdestination zu den Geheimtipps in Asien gehört, sind viele dieser Strände menschenleer. Da das Gebiet des heutigen Bangladeschs auf eine lange Tradition zurückblicken kann, finden sich hier auch sehr alte archäologische Fundstätten. Das ganze Land nebst den Bauwerken ist geprägt von der buddhistischen Lebensweise. Wenn Sie sich für diese Lebensweise interessieren, sollten Sie einen Abstecher zum Naogaon Distrikt in Paharpur wagen. Bei geführten Touren zu den Bergstämmen wird das wahre und ursprüngliche Leben in Bangladesch in Spuren erkenntlich. Die farbenfrohen Trachten sind sehr beeindruckend, ebenso die primitive Lebensweise.

Rangamati im Bangladesch Reiseführer

Rangamati

In Rangamati können Sie Einblicke in diese Lebensweise erhalten. Vielleicht dürfen Sie auch den traditionellen Stammestanz, den Manipuri, beobachten. Das Land ist von vielen kleinen Flüssen und Flüsschen durchzogen. Die Bengalen leben daher mit dem Wasser. Als sehr intensiv wird das Erlebnis beschrieben, sich in Sylhet aufzuhalten. Sylhet, das ist das Land der zwei Blätter und der Knospe. Hier finden sich über 150 Teegärten zusammen, die im leicht hügeligen Feuchtgebiet am Fuße der Khasia Berge liegen.

Sundarbans im Bangladesch Reiseführer

Sundarbans

Als Naturliebhaber gehört ein Abstecher in die Sundarbans auf jeden Fall auf Ihren Reiseplan. Es ist das größte, zusammenhängende Mangrovengebiet der Welt. Mit etwas Glück und Geduld erhaschen Sie vielleicht sogar einen Blick auf den bengalischen Tiger, der hier seinen endemischen Lebensraum hat.

Golf von Bengalen im Bangladesch Reiseführer

Golf von Bengalen

Für Europäer empfiehlt es sich, in der Zeit von Oktober bis März in dieses Urlaubsland zu reisen. In diesem Zeitraum ist es dort Winter bzw. Frühling. Mit 18 Grad Tagestiefsttemperaturen im Winter sind dies ideale Temperaturen und klimatische Bedingungen für einen Urlaub. Man kommt überall in den Städten oder auch mit den Touristenführern zurecht, wenn man die englische Sprache beherrscht. Amtssprache ist aber Bengalisch. Bezahlt wird in Bangladesch mit Taka (1 Taka = 100 Paisa), wobei etwa 60 Taka ein Euro sind.

Video über Bangladesch

Weitere Sehenwüdigkeiten aus Bangladesch

Cox’s Bazar im Bangladesch Reiseführer

Cox’s Bazar

Indischen Ozean im Bangladesch Reiseführer

Indischer Ozean

Khulna im Bangladesch Reiseführer

Khulna

Manipuri im Bangladesch Reiseführer

Manipuri

Naogaon Distrikt im Bangladesch Reiseführer

Naogaon Distrikt

Paharpur im Bangladesch Reiseführer

Paharpur

Rajshahi im Bangladesch Reiseführer

Rajshahi

Karte von Bangladesch

Weiterführende Links zu Bangladesch

Auswärtiges Amt Bangladesch
tourismboard.gov.bd

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest