www.abenteurer.net

Somalia Reiseführer

Es ist ein Land voller Widersprüche und von einer fast magischen Schönheit. Trotzdem konnte der Tourismus sich in Somalia noch nicht etablieren.



Somalia im Somalia Reiseführer

Somalia

Der andauernde Bürgerkrieg macht Reisen in dieses Land zu einem gefährlichen Abenteuer und die Hinweise des Auswärtigen Amtes für Reisende aus Deutschland sollten beachtet werden.

Horn von Afrika im Somalia Reiseführer

Horn von Afrika

Es ist zurzeit vorzugsweise kein Urlaubsland, dieses Reiseziel am Horn von Afrika. Es wird von Dschibuti, Kenia und Äthiopien umgeben. Wer seinen Urlaub hier verbringen möchte, sollte in die nordwestliche Region, nach Somaliland, reisen. Auch das Puntland im Nordosten gilt als relativ sicher. Beide Regionen betrachten sich jedoch als unabhängig und Kämpfe zwischen den einzelnen Clans können auch hier nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Somalia Urlaub

Golf von Aden im Somalia Reiseführer

Golf-von-Aden

Ohnehin ist die nördliche Region von Somalia am Golf von Aden touristisch interessanter. Die Küstenregion zieht sich flach bis weit ins Landesinnere hinein und an den bezaubernden, schneeweißen Sandstränden sind kaum Urlauber anzutreffen. Ansonsten bestimmen die Gebirgszüge des Ogo-Berglandes in beeindruckender Art und Weise das Landschaftsbild.

Ogo Bergland im Somalia Reiseführer

Ogo-Bergland

2450 Meter hoch ragt der Gipfel des Shimbiris, der wörtlich übersetzt „Ort der Vögel“ heißt, als höchste Erhebung aus diesem Bergland hinaus. Für Bergsteiger ist es eine echte Herausforderung, denn es gibt Passagen, die noch nie zuvor von einem Menschen betreten wurden.

Hafenstadt Zeila im Somalia Reiseführer

Hafenstadt Zeila

An der Grenze zu Dschibuti, im äußersten Norden des Landes Somalia, liegt die alte Hafenstadt Zeila. Sie ist fast vollständig von Wüste umgeben, sodass sie mit der Zeit an Bedeutung verlor. Die vorgelagerten Zeila-Inseln könnten sich jedoch mit der Zeit zum absoluten Geheimtipp für Tauchsportbegeisterte entwickeln. Sie liegen inmitten eines Korallenriffs, dessen exotische und farbenprächtige Unterwasserwelt bisher noch nahezu unentdeckt geblieben ist.

Berbera im Somalia Reiseführer

Berbera

Die schönsten Strände im nördlichen Landesteil findet man rings um den Ort Berbera. Früher galt diese kleine Stadt als Handelszentrum für Weihrauch, Myrrhe und Gewürze aller Art. Wer die Gefahr einer Reise in den Süden nicht scheut, findet sich in einer hügeligen Landschaft mit üppiger Vegetation und einem ungeheuren Artenreichtum an Wildtieren wieder. Zahlreiche Naturreservate sind Ziele, die erkundet werden können.

Mogadischu im Somalia Reiseführer

Mogadischu

Die Hauptstadt Somalias liegt an der Benadir-Küste am Indischen Ozean. Mogadischu ist vor allen Dingen bekannt durch den Bakara-Markt. Dieser größte Markt am Horn von Afrika unterscheidet sich ganz wesentlich von dem, was der Urlauber als original afrikanischen Markt erwarten würde. Das Sortiment ist ungeheuer groß, deshalb ist der Bakara-Markt in verschiedene Bereiche aufgeteilt und reicht von Medikamenten über Treibstoff, Nahrungsmitteln und Milch bis hin zum Goldmarkt. Ein wenig bizarr mutet der Teil des Marktes an, in dem Pflanzen und Kräuter als traditionelle Heil- und Zaubermittel verkauft werden.

Video über Somalia

Weitere Sehenwüdigkeiten aus Somalia

 im Somalia Reiseführer

Bakara-Markt

Zeila Inseln im Somalia Reiseführer

Zeila-Inseln

Karte von Somalia


Weiterführende Links zu Somalia

Auswärtiges Amt Somalia
www.somalilandtour.com

Suchanfragen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest