www.abenteurer.net

San Marino Reiseführer

Die weltweit drittkleinste, jedoch älteste Republik San Marino wurde bereits 301 gegründet. Eingebettet in Italien liegt sie in der Nähe von Rimini im Süden Europas. Die Hauptstadt des Landes trägt den gleichen Namen. Die Siedlungen, die das Land bilden, verteilen sich um die Berge herum.



San Marino im San Marino Reiseführer

San Marino

Sie können von Rimini aus mit dem Flugzeug anreisen, jedoch nicht mit der Bahn, da es vor Ort keine Bahnstation gibt, sondern nur in Rimini. Mit dem Bus der Linie 17 gelangen Sie für 8 Euro (Hin- und Rückfahrt) täglich nach San Marino. Die Einreise mit dem Pkw erfolgt über eine vierspurige Straße von Rimini aus mit der Nummer 72. Grenzkontrollen entfallen. In Borgo Maggiore startet eine Kabelbahn hoch in das Land mit einer Länge von 1,5 Kilometern. Das Land lässt sich leicht zu Fuß erkunden, auf wenigen Straßen verkehren meist kleinere Fahrzeuge.

San Marino Urlaub

Monte Titano im San Marino Reiseführer

Monte Titano

Das mediterrane Klima bietet sich für Reisen in dieses kleine Land an. Beeindruckend sind die steilen Abhänge des höchsten Berges Monte Titano mit der umgebenden Hügellandschaft. Hier finden Sie überall üppige Wälder und reiche Vegetation, z. B. herrliche Lorbeer- und Olivenhaine sowie Erdbeerbäume.

Porta San Francesco im San Marino Reiseführer

Porta San Francesco

Die Hauptstadt ist am beliebtesten bei den Urlaubern, vor allem die Altstadt, zu der man durch den Torturm „Porta San Francesco“ aus dem 14. Jh. gelangt. Drei Seiten werden von mittelalterlichen Stadtmauern eingerahmt. Von Weitem sehen Sie die drei auf dem Bergmassiv des Monte Titano im 11. und 13. Jh. errichteten Festungstürme, die einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung und das Meer ermöglichen.

Palast Pergami Belluzzi im San Marino Reiseführer

Palast Pergami Belluzzi

Reisende können im Land etliche Museen besuchen, beispielsweise das Staatsmuseum im Palast Pergami Belluzzi, welches anschaulich die Geschichte darstellt mit historischen Ausgrabungs-Fundstücken, Gemälden, Dokumenten und Münzen. Hier ist auch das Museum für antike Waffen beheimatet mit über 1500 Exponaten. Ein privates Museum ist das größte Ferrari Museum, welches 25 Original-Fahrzeuge und Motoren und Dokumente beherbergt. Daneben findet sich dort die größte Sammlung von mehr als 30 Abarth-Fahrzeugen, die öffentlich zugänglich ist. Ebenso hat San Marino ein Museum mit modernen Waffen und sogar ein Wachsfigurenkabinett zu bieten, wo Szenen aus der Geschichte nachgebildet wurden. Nichts für schwache Nerven ist hingegen das Foltermuseum.

Kirche Chiesa San Francesco im San Marino Reiseführer

Kirche-Chiesa-San-Francesco

Ebenso sehenswert sind die sakralen Bauwerke, die Kirche (Chiesa) San Francesco oder die neoklassische Basilika San Marino aus dem Jahr 1836, wo sich die Reliquien von Marinus, dem Schutzheiligen des Landes, befinden. Daneben kann man hier Gemälde bewundern, die von Tizians Schülern stammen, den alten Thron der Regierung und mehrere Heiligenstatuen, die sehr wertvoll sind. Die Chiesa del suffragio (Kirche der Fürbitte) liegt am Piazza Grande von Borgo maggiore. Sie wurde im 18. Jh. erbaut und Sant Antimo geweiht. Jeden Donnerstag findet daneben seit mehreren hundert Jahren ein traditionsreicher Markt statt. Unweit davon können Sie einen prunkvollen Palast aus dem 17. Jh. besichtigen.

Piazza della Libertà San Marino im San Marino Reiseführer

Piazza della Libertà San Marino

Ein im gotisch-toskanischen Stil erbautes Gebäude ist der an der Piazza della Libertà befindliche Regierungspalast, der Palazzo del Governo. Im 1894 erbauten Palazzo Pubblico findet sich u. a. ein Gemälde des heiligen Marinus des Malers Gercino. Höhenpunkte für die Urlauber stellen die täglichen Wachablösungen und die Militärparaden (2 Mal pro Jahr) dar.

Video über San Marino

Weitere Sehenwüdigkeiten aus San Marino

Borgo Maggiore im San Marino Reiseführer

Borgo Maggiore

Chiesa del suffragio Kirche der Fürbitte im San Marino Reiseführer

Chiesa-del-suffragio-Kirche-der-Fürbitte

Piazza Grande San Marino im San Marino Reiseführer

Piazza Grande San Marino

san marino altstadt im San Marino Reiseführer

san marino altstadt

san marino sehenswürdigkeiten im San Marino Reiseführer

san marino sehenswürdigkeiten

san marino strand im San Marino Reiseführer

san marino strand

Karte von San Marino


Weiterführende Links zu San Marino

Auswärtiges Amt San Marino
www.visitsanmarino.com

Suchanfragen:

Ein Kommentar zu “San Marino Reiseführer

  1. Familienurlaub günstig Bibione

    San Marino ist wirklich interessant, ich liebe es geht auf der Suche nach neuen interessanten Baudenkmälern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest