www.abenteurer.net

Mali Reiseführer

„Andere Länder, andere Sitten“ – nirgendwo ist dieses Sprichwort so wahr wie in Mali. Selbst wer Bambara, die Sprache der Völker an den Ufern des Nigers nicht beherrscht, sollte den Griots, den Geschichtenerzählern lauschen, wenn sie die von Mund zu Mund übertragenen Anekdoten und Lieder vortragen.



Mali im Mali Reiseführer

Mali

Diese Erzählungen sind niemals von einer Menschenhand zu Papier gebracht worden und trotzdem ein ganz wesentlicher Teil der Geschichte dieses Urlaubslandes.

Westafrikas im Mali Reiseführer

Westafrikas

Eine Reise nach Mali führt den Urlauber in ein Land im Inneren Westafrikas, in dem die ethnische und kulturelle Vielfalt sehr stark ausgeprägt ist. Die Hauptstadt Bamako sollte für den Reisenden der Beginn eines erlebnisreichen Urlaubs sein. Sie entstand aufgrund einer Weissagung, dass eine Familie aus dem Volk der Niaré dazu bestimmt war, eine Dynastie zu gründen. Wer mehr über diese Weissagung und die Stadtgründung erfahren möchte, dem sei ein Besuch im Nationalmuseum in der Hauptstadt empfohlen. Auch der botanische Garten ist ein beliebtes touristisches Ziel.

Mali Urlaub

Djenné im Mali Reiseführer

Djenné

Ein sehr interessantes Reiseziel ist Djenné in der Region Mopti. Sie gehörte zu den wichtigsten Orten an der Trans-Sahara-Strecke. Die prächtige Lehmmoschee gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Welt. Überhaupt findet der Urlauber in Djenné teilweise sehr merkwürdig anmutende Bauwerke, die sich ohne Kanten direkt aus der Erde zu erheben scheinen.

Mopti im Mali Reiseführer

Mopti

Die Hauptstadt der Region, Mopti, liegt am Zusammenfluss von Bani und Niger. Ein Rundgang über den Markt gibt ein beeindruckendes Beispiel der afrikanischen Lebensart. Unweit von Mopti erwartet den Reisenden ein einmaliges Erlebnis. Auf dem Bandiagara-Plateau, das zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, lebt das Volk der Dogon. Ihre Dörfer sollte man nur mit einem einheimischen Führer besuchen, um die seit Jahrhunderten unveränderten Lebensgewohnheiten und Traditionen dieses Volkes nicht unnötig zu stören. Wem der Besuch der Dörfer ermöglicht wird, sieht sich in eine Vergangenheit zurückversetzt, die Zwist und Streitigkeiten um religiöse Vorlieben nicht kannte.

Wüste Sahara im Mali Reiseführer

Wüste Sahara

Als Nachbarländer grenzen Mauretanien und Algerien an Ihr Urlaubsland. Weite Teile Malis werden von der Wüste Sahara bestimmt. Deren unwirtliche Wüstenlandschaft, die von fruchtbaren Oasen und Oasenstädten nur teilweise unterbrochen wird, erwartet den Besucher im Nordwesten. Reisen in dieses Land zu unternehmen, ohne die Wüste gesehen zu haben, ist einfach undenkbar. Die Oasenstadt Timbuktu gehört auf jeden Fall auf den Reiseplan. Die einst so glanzvolle Stadt scheint dem Untergang geweiht zu sein. Nur noch wenige Moscheen und historische Bauwerke sind erhalten und man meint, förmlich dabei zusehen zu können, wie die Sahara diese Stadt verschlingt.

La Boucle du Baoule Nationalpark im Mali Reiseführer

La Boucle du Baoule Nationalpark

In der südlichen Sahara befindet sich auch der La Boucle du Baoule Nationalpark, in dem man einige der noch verbliebenen Wildtiere des Landes beobachten kann.

Video über Mali

Weitere Sehenwüdigkeiten aus Mali

Bamako im Mali Reiseführer

Bamako

Bandiagara Plateau im Mali Reiseführer

Bandiagara-Plateau

Griots Mali im Mali Reiseführer

Griots Mali

Lehmmoschee Mali im Mali Reiseführer

Lehmmoschee Mali

Mali Flagge im Mali Reiseführer

Mali Flagge

Mali Landkarte im Mali Reiseführer

Mali Landkarte

Mali Landschaft im Mali Reiseführer

Mali Landschaft

Mali Menschen im Mali Reiseführer

Mali-Menschen

Oasenstadt Timbuktu im Mali Reiseführer

Oasenstadt Timbuktu

Region Mopti im Mali Reiseführer

Region Mopti

Trans Sahara Strecke im Mali Reiseführer

Trans-Sahara-Strecke

Volk der Dogon im Mali Reiseführer

Volk der Dogon

Volk der Niaré im Mali Reiseführer

Volk der Niaré

Karte von Mali


Weiterführende Links zu Mali

Auswärtiges Amt Mali
officetourismemali.com

Suchanfragen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest