www.abenteurer.net

Britische Jungferninseln Reiseführer

Den besten Überblick über das Inselparadies britische Jungferninseln, bietet der Aufstieg auf den Mount Sage im gleichnamigen Nationalpark auf der Insel Tortola. Den Gipfel auf 543 Meter Höhe erreichen Urlauber auf gut ausgebauten Wanderwegen und die Aussicht ist einfach atemberaubend. Sanfte Hügel, Überreste des tropischen Regenwaldes und idyllische Buchten, die sich in die kilometerlangen Sandstrände schmiegen, verleihen der Landschaft eine nahezu unwirkliche Schönheit, die den Betrachter demütig werden lässt.



britische Jungferninseln im Britische Jungferninseln Reiseführer

britische Jungferninseln

Eine Wanderung durch die Überbleibsel des tropischen Regenwaldes im Mount-Sage-Nationalpark gehört zu den Highlights einer Reise auf die britischen Jungferninseln im karibischen Meer. Nur 16 der über 60 Inseln und Riffs sind bewohnt und der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle der Inseln. Trotzdem ist ein Urlaub hier ein Geheimtipp und immer noch sind die Britsh Virgins ein Reiseziel für Individualisten, die mehr suchen als nur den Strand und die Sonne. Die Hauptstadt Road Town befindet sich ebenfalls auf Tortola. Die Stadt liegt an der Road Bay und verfügt über einen Tiefsee- und Fährhafen. Urlauer können hier Yachten oder Katamarane chartern, um ihr Urlaubsland von See aus näher zu betrachten.

Mount Sage Nationalpark im Britische Jungferninseln Reiseführer

Mount-Sage-Nationalpark

Britische Jungferninseln Urlaub

Ein absolutes Muss bei der Reise über die British Virgin Islands ist ein Besuch der botanischen Gärten der Hauptstadt. Bezaubernde exotische Pflanzen und ein Freiluftgehege für tropische Vögel und künstliche Wasserfälle, das man durchwandern kann, begeistern jeden Besucher. Touristisch bedeutsam sind die britischen Jungferninseln zwar vor allen Dingen für Badeurlauber und Wassersportler, aber es gibt auch einige Ziele, die für Ausflüge sehr gut geeignet sind. Bei Reisen an die Nordwestküste Tortolas kann die Callwood Rum Distillery besichtigt werden. Hier wird der Rum noch mit den alten Hilfsmitteln und Handwerkszeugen produziert und Urlauber dürfen dabei zusehen.

Callwood Rum Distillery im Britische Jungferninseln Reiseführer

Callwood Rum Distillery

Das Landschaftsbild der britischen Jungferninseln ist geprägt von sanften Hügeln und Wäldern, die sich teilweise bis dicht an die traumhaften Strände und Badebuchten ziehen. Ein besonderes Highlight ist ein Besuch der Insel Virgin Gorda, die sich östlich von Tortola befindet. Im südlichen Teil der Insel müssen Sie „The Bath“ gesehen haben. Das sind Granitfelsen, die seit Jahrmillionen von Wind und Wetter zu sonderbaren Skulpturen geformt wurden. Grotten und Becken, die aber nur schwimmend von der Meeresseite zu erreichen sind, bieten ein Naturschauspiel der besonderen Art. Ebenfalls an der Südküste von Virgin Gorda liegen die Ruinen der verlassenen Kupferminen Copper Mine Point.

Video über Britische Jungferninseln

Weitere Sehenwüdigkeiten aus Britische Jungferninseln

britische Jungferninseln Karte im Britische Jungferninseln Reiseführer

britische Jungferninseln Karte

britische Jungferninseln tauchen im Britische Jungferninseln Reiseführer

britische Jungferninseln tauchen

Copper Mine Point Gorda britische Jungferninseln im Britische Jungferninseln Reiseführer

Copper Mine Point Gorda britische Jungferninseln

Gorda britische Jungferninseln im Britische Jungferninseln Reiseführer

Gorda britische Jungferninseln

Road Bay im Britische Jungferninseln Reiseführer

Road Bay

Road Town im Britische Jungferninseln Reiseführer

Road Town

The Bath Gorda britische Jungferninseln im Britische Jungferninseln Reiseführer

The Bath Gorda britische Jungferninseln

Tortola im Britische Jungferninseln Reiseführer

Tortola

Karte von Britische Jungferninseln


Weiterführende Links zu Britische Jungferninseln

Auswärtiges Amt Britische Jungferninseln
www.bvitourism.de

Suchanfragen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest